​ JEM-Silber für Julia Mrozinski

logo eng

Vom 6. bis 10. Juli 2016 fanden im ungarischen Hódmezövásárhely die Jugendeuropameisterschaften im Schwimmen statt. SGS Neuzugang Julia Mrozinski qualifizierte sich zusammen mit ihren beiden Hamburger Trainingspartnern Ramon Klenz (HSC) uns Maxine Wolters (SG Bille) für diese hochklassige internationale Meisterschaft. Gleich am ersten Tag konnte sich Julia über 200 Meter Schmetterling mit einer Zeit von 2:13,96 Min. als Achte in das am 07. Juli stattfindende Finale schwimmen. Ihre Leistungen aus den Vorläufen konnte sie noch einmal einmal deutlich verbessern und schwamm mit einer großartigen Zeit von 2:10,16 Minuten zur Silbermedaille im Jahrgang 2000. Gold ging an die Britin Emily Large. "Nebenbei" konnte Julia den seit 1980 bestehenden Deutschen Altersklassenrekord der 16-Jährigen verbessern.
Über 100 Meter Schmetterling schwamm Sie mit einer sehr starken Zeit von 1:00,67 Minuten als Siebte ins Halbfinale und belegte dort in 1:01,16 Minuten den 11. Platz. Auch über 50 Meter Schmetterling gelang ihr der Einzug ins Semifinale und schaffte es dort mit einer Zeit von 0:27,51 und dem 10. Platz unter die Top10 und konnte damit wie auch über 100S den Hamburger Altersklassenrekord verbessern. Die 200 Meter Lagen schwamm Julia in 2:20,74 Minuten und belegte damit den 26. Platz.
 
Ganz herzliche Glückwünsche!!!
 

DJM 2016, Berlin

djm logo

Vom 21. bis 25.06.2016 fanden in der Berliner SSE die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften statt. Von der SGS nahmen mit Tobias Schulrath, Celina Feldtmann und Neuzugang Julia Mrozinski drei Athleten erfolgreich an den Meisterschaften teil. Die Ergebnisse sind hier nachzulesen:

SGS Ergebnisse
Protokoll

DM Freiwasser 2016, Hamburg

DM Fr 2016
Am vergangenen Wochenende (30.06.-03.07.2016) gingen von der SGS elf Einzelstarter und fünf Staffeln bei der DM Freiwasser in Hamburg Allermöhe ins Wasser. Liv-Naja Hanßen gelang bei ihren ersten Freiwassermeisterschaften über 2,5km im Jahrgang 2004 mit einer Zeit von 34:57,63 der Sprung auf Siegerpodest und konnte sich über Silber freuen. Andreas Wegele finishte die 10km Strecke am Donnerstagvormittag. Die Ergebnisse sind hier nachzulesen.

SGS Ergebnisse
Protokoll

Bergbad-Pokal 2016

Zum nahenden Abschluss der Saison startete die SGS traditionell mit einer großen Mannschaft von 58 Aktiven (250 Einzel- und 15 Staffelstarts) und zahlreichen Trainern, Kampfrichtern und Betreuern vom 11. bis 12. Juni 2016 beim Internationalen Bergbad-Pokal in Bückeberg. Bei relativ guten Witterungsbedingungen konnten zum Saisionabschluss noch einmal viele Topzeiten geschwommen werden. In der Mannschaftswertung errang die SGS mit 408 Punkten den 5. Platz von insgesamt 26 Vereinen. Wie in jedem Jahr sind die großen Freibadwettkampfwettkämpfe für alle Beteiligten immer wieder ein großes Highlight in der Saison.

SGS Ergebnisse
Protokoll
Fotos

025Foto: René Cofré Baeza

60. Internationales Neptunschwimmfest 2015, Rostock

DateiNeptun

Zusammen mit den Athleten der Verbandsgruppen nahmen in diesem Jahr mit Nicola Werth, Tobias Schulrath, Julia Schnorrbusch, Alexander Lohmar, Liv Naja Hanßen und Celina Feldtmann 6 Aktive der SGS Hamburg beim Neptunschwimmfest in Rostock teil. Dass das Becken der altehrwürdigen Schwimmhalle immer wieder gut für schnelle Zeiten ist, lässt sich mit einem Blick auf die Ergebnislisten schnell erkennen. Julia stellte in Rostock zwei neue SGS Rekorde auf. Sie schwamm über 200 Meter Freitstil 2:01,37 Minuten und über 50 Meter Schmetterling 0:28,50 Minuten. Celina Feldtmann konnte ihre persönliche Bestzeit über 800m Freistil stark verbessern und schlug nach 09:43,59 Minuten an. Tobias Schulrath stellte über 200 Meter Rücken mit 2:25,66 Minuten eine hervorragende neue persönliche Bestmarke auf. Aber auch die anderen 3 Schwimmerinnen und Schwimmer präsentierten sich in Topform. Die Ergebnisse könnt ihr den folgenden Dokumenten entnehmen.

SGS Ergebnisse
Protokoll

Nord Test 2018

Nordtest2018 240

Jo Busse 40 Jahre

AAA 40JahreRABATTAKTION.639jpg

Benutzer - Anmeldung