41. Internationales Weihnachtsschwimmen Kiel

Auch in diesem Jahr reiste die SGS Hamburg mit einer grossen und bunten Gruppe vom 16. bis 18. Dezember 2016 nach Kiel zum Internationalen Weihnachtsschwimmen. In diesem Jahr starteten 36 Aktive mit insgesamt 173 Einzelstarts in den beiden 25 Meter Becken des Sportforums. Wie immer kam bei diesem Wettkampf zum Jahresabschluss neben den vielen tollen Leistungen im Wasser auch der Spaß an Land nicht zu kurz. Vielen Dank an die zahlreichen Trainer, Betreuer, Kampfrichter und an das Cateringteam, die das Wochenende in Kiel immer wieder zu einem echten Highlight im Wettkampfkalender werden lassen. Zusammen mit den anderen drei Wettkämpfen am 4. Advent absolvierten die Aktiven der SGS vor der verdienten Weihnachtspause knapp 400 Einzelstarts.

SGS Ergebnisse
Protokoll

IWSKiel2016
Foto: Matthias Herzberg

 

Pokal der Landeshauptstadt Magdeburg 2016

Auch die Schwimmer und Schwimmerinnen der Verbandsgruppen des Hamburger Schwimmverbandes waren am vierten Adventswochenende unterwegs. Von der SGS gingen in der Magdeburger Elbeschwimmhalle Liv Naja Hanßen, Tobias Schulrath und Sebastian Schulz an den Start. Liv schlug bei allen sieben Starts in neuer persönlicher Bestzeit an. Tobias schaffte den Sprung aufs Treppchen über 400 Meter Lagen (5:07,77) und  100 Meter Schmetterling (1:06,10) und wurde zweimal Dritter. Sebastian war auf den Brusstrecken nicht zu schlagen und belegte dreimal den ersten Platz (50B in 0:31,39, 100B in 1:09,44 und 200B in 2:30,25). Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank an die Verbandstrainer für die starke und unglaublich engagierte Arbeit am Beckenrand in diesem Jahr!

SGS Ergebnisse
Protokoll

2. AMTV Winterzauber 2016, Hamburg

Am 4. Adventswochenende nahmen dreizehn von Ingrid betreute Schwimmerinnen und Schwimmer zum Abschluss des Schwimmjahres am 2. "AMTV Winterzauber" Wettkampf auf der langen Bahn im LLZ HH-Dulsberg teil. Die Ergebnisse sind in der folgenden Übersicht nachzulesen. Neben zahlreichen persönlichen Bestzeiten reichte es auch für zahlreiche Platzierungen unter den ersten Drei.

SGS Ergebnisse
Protokoll

DMS-J Landesfinale 2016

Für das diesjährige DMS-J Landesfinale am 3./4. Dezember 2016 konnten sich insgesamt sieben Mannschaften der SGS Hamburg qualifizieren. Die E-Jugend mixed Mannschaft bestätigte ihre Leistungen aus dem Vorkampf und sicherte sich hinter der HSC-Mannschaft mit einer Gesamtzeit von 12:19,09 Minuten die Silbermedaille. Starke Leistung! Auch die weibliche D-Jugendmannschaft war sehr erfolgreich und errang zum Schluss nach fünf Staffelwettbewerben auch den zweiten Platz in der Hamburger Wertung. Herzlichen Glückwunsch!

Protokoll Jugend A-D
Protokoll Jugend E / Junioren

Datei 22.12.16 21 54 22

Foto: Matthias Herzberg

Deutsche Kurzbahnmeisterschaften 2016, Berlin

dkm2016 logo

Bei den vom 17. - 20. November 2016 erstmals in der Berliner SSE ausgetragenen Deutschen Kurzbahnmeisterschaften waren zwar Aktive der SGS Hamburg am Start. Julia Mrozinski (Jg. 2000) stellte über 200 Meter Schmetterling mit einer Zeit von 2:10,58 Minuten einen neuen Deutschen Altersklassenrekord auf und wurde Deutsche Vizemeisterin in der Offenen Klasse. In der erstmals eingeführten Juniorenwertung belegte sie den ersten Platz. Auch über 400 Meter Lagen wurde sie Deutsche Juniorenmeisterin und errang in 4:47,01 Minuten die Bronzemedaille in der Offenen Klasse. Für die 100 Meter Lagen benötigte Julia 1:04,83 Minuten und schlug damit als Zweite bei den Junioren an. 

Sebastian Schulz (Jg. 2001) absolvierte die 200 Meter Brust in 2:23,76 Minuten und konnte sich damit einen tollen zehnten Platz in der Juniorenwertung sichern. Herzlichen Glückwunsch!

SGS Ergebnisse
Protokoll

Nord Test 2018

Nordtest2018 240

Jo Busse 40 Jahre

AAA 40JahreRABATTAKTION.639jpg

Benutzer - Anmeldung