Trainingslager in Itzehoe 2017

Erwartungsvoll und gut gelaunt ging es für 31 Nachwuchsschwimmer und 5 Betreuer am dritten Septemberwochenende ins Trainingslager nach Itzehoe. Anders als gewohnt durften wir diesmal nicht in den Hütten direkt am Schwimmbad übernachten, sondern in den Räumlichkeiten der örtlichen Stadtwerke. Der erste Tag bzw. Abend wurde traditionell von den Betreuern und Schwimmern aus allen SGS-Stammvereinen zum Kennenlernen genutzt. Nach einem gemütlichen Abendessen und einigen Spielen war es dann an der Zeit das Nachtlager aufzubauen.

Datei 03.10.17 13 59 47

Weiterlesen ...

Weltmeisterschaft der Junioren 2017, Indianapolis

Logo JWM Indianapolis 2017 news 70955a23c7
Mit ihren Leistungen bei den Deutschen Meisterschaften hatte sich Julia Mrozinski in diesem Jahr für die Weltmeisterschaftne der Junioren qualifiziert. Auf dem Weg nach Indianapolis startete Julia zusammen mit der Jugendnationalmannschaft des DSV erfolgreich bei der international stark besetzten und traditionsreichen Trofeo Internazionale Sette Colli in Rom und beim Weltcup in Berlin. Bei der WM bestätigte ihre Julia ihre Topform und schwamm im Finale über 200 Meter Schmetterling in 2:15,92 Minuten auf den 5. Platz. Auch über 200 Meter Lagen konnte sie sich mit einer Zeit von 2:15,92 Minuten für das Finale qualifizieren und belegte dort Platz 8. Über 100 Meter Schmetterling schlug Julia im Halbfinale in 1:01,05 Minuten als Vierzehnte an. Ganz herzlichen Glückwunsch und großen Respekt für die tollen Leistungen in der zurückliegenden Saison!

Berichterstattung des DSV

SGS Ergebnisse JWM
SGS Ergebnisse Weltcup Berlin
SGS Ergebnisse Rom 

38. Internationaler Bergbad-Pokal in Bückeburg 2017

Ein sehr erfolgreiches Wochenende hatten die fast 70 Aktiven der SGS Hamburg, die an dem 38. Bergbad-Pokal in Bückeburg teilnahmen. Die Mannschaft beendete den Wettkampf als zweite in der Mannschaftswertung hinter der SG Neukölln und gewann somit einen der drei Pokale für die punkbesten Vereine. Dritter wurde die Mannschaft von Van Vliet Barracuda aus den Niederlanden. Sehr stark waren vor allem die Staffeln unserer kleineren Schwimmer, die souverän die ersten Plätze in Freistil und Lagen gewannen und damit weitere vier Pokale nach Hamburg holten. Ein paar unserer Schwimmer waren auch ernste Kandidaten zum Titel der erfolgreichsten Schwimmerin und des erfolgreichsten Schwimmers der Veranstaltung. Lina Scheffler verpasste den Titel nur weil die Gewinnerin häufiger startete.
Aber an den zwei Tagen wurde nicht nur geschwommen: nebenbei hatten sowohl die Kinder als auch die Erwachsenen genug Zeit sich auszutauschen, Spaß zu haben und wieder etwas mehr zusammen zu wachsen.
Und was sicher ist: alle freuen sich schon auf Bückeburg 2018.

SGS Ergebnisse
Protokoll
Fotos

Text & Fotos: René Cofré Baeza

Foto 18.06.17 10 50 19

Deutsche Meisterschaften 2017, Berlin

dm2017 logo

DM 2017 - Tag 1

Heute beginnt die DM in Berlin. Julia Mrozinski startet dort über 400 Meter Lagen, 200 Meter Freistil sowie 100 und 200 Meter Schmetterling. Bereits am Vormittag konnte sie sich als Vorlaufschnellste auf der 400 Meter Lagenstrecke in 4:47,23 Minuten für das Finale heute Abend qualifizieren. Im Finale über 400 Meter Lagen schwamm Julia in einem packenden Rennen in 4:43,82 Minuten zur Goldmedaille. Ganz herzliche Glückwünsche und weiterhin viel Erfolg in Berlin!  Vielen Dank an Frank Wechsel von swim.de für das Foto.

SGS Ergebnisse
Protokoll

Foto 16.06.17 07 26 33

Weiterlesen ...

DJM 2017, Berlin

17362726 743860055791677 7947326102028949894 n

Tag 1
Ein sehr erfolgreicher Auftakt für die SGS Schwimmer bei der DJM.
Julia Mrozinski schwamm sich heute morgen souverän in das Finale über 200 Schmetterling und unterbot auch dort die Normzeit für die JWM in Indianapolis. Mit einer Zeit von sehr starken Zeit von 2:10,86 Minuten wurde sie Deutsche Jahrgangsmeisterin und sicherte sich gleich zu Beginn der Meisterschaft das JWM-Ticket. Sebastian Schulz qualifizierte sich heute Vormittag als Siebter für das Finale über 100 Meter Brust. Dort konnte er sich nochmal steigern und schlug als Dritter seines Jahrganges in neuer persönlicher Bestzeit von 1:06,47 Minuten an. Für Tobias Schulrath standen heute Vormittag die 200 Meter Schmetterling auf dem Programm. In neuer persönlicher Bestzeit von 2:22,23 Minuten belegte er den 12. Platz. Für Celina Feldtmann begann die DJM mit den 800 Meter Freistil. Im Jahrgang 2002 errang sie mit einer Zeit von 10:10,60 Minuten den 20. Platz.

Weiterlesen ...

Nord Test 2018

Nordtest2018 240

Jo Busse 40 Jahre

AAA 40JahreRABATTAKTION.639jpg

Benutzer - Anmeldung