38. Internationaler Bergbad-Pokal in Bückeburg 2017

Ein sehr erfolgreiches Wochenende hatten die fast 70 Aktiven der SGS Hamburg, die an dem 38. Bergbad-Pokal in Bückeburg teilnahmen. Die Mannschaft beendete den Wettkampf als zweite in der Mannschaftswertung hinter der SG Neukölln und gewann somit einen der drei Pokale für die punkbesten Vereine. Dritter wurde die Mannschaft von Van Vliet Barracuda aus den Niederlanden. Sehr stark waren vor allem die Staffeln unserer kleineren Schwimmer, die souverän die ersten Plätze in Freistil und Lagen gewannen und damit weitere vier Pokale nach Hamburg holten. Ein paar unserer Schwimmer waren auch ernste Kandidaten zum Titel der erfolgreichsten Schwimmerin und des erfolgreichsten Schwimmers der Veranstaltung. Lina Scheffler verpasste den Titel nur weil die Gewinnerin häufiger startete.
Aber an den zwei Tagen wurde nicht nur geschwommen: nebenbei hatten sowohl die Kinder als auch die Erwachsenen genug Zeit sich auszutauschen, Spaß zu haben und wieder etwas mehr zusammen zu wachsen.
Und was sicher ist: alle freuen sich schon auf Bückeburg 2018.

SGS Ergebnisse
Protokoll
Fotos

Text & Fotos: René Cofré Baeza

Foto 18.06.17 10 50 19

Nord Test 2018

Nordtest2018 240

Jo Busse 40 Jahre

AAA 40JahreRABATTAKTION.639jpg

Benutzer - Anmeldung